Help with Search courses

Viele Unternehmen binden bis zu einem Viertel mehr Liquidität im Working-Capital als tatsächlich erforderlich. Dies schränkt die finanziellen Gestaltungsmöglichkeiten der Unternehmen unnötig ein und verhindert Wachstumschancen.

Gleichzeitig wird das Unternehmensergebnis durch Lagerkosten, Inventurdifferenzen und Teilwertabschreibungen zusätzlich belastet.

Ein aktives Liquiditätsmanagement bietet wichtige Hilfen, wenn es darum geht, den gesteigerten Anforderungen der Finanz- und Kapitalmärkte hinsichtlich der Transparenz zu entsprechen und effizient mit finanziellen Ressourcen umzugehen.

Unser Workshop zeigt Ihnen Methoden und Wege, ein effektives Liquiditätsmanagement aufzubauen. Finden Sie die Optimierungspotentiale im Debitoren-, Kreditoren- und Bestandsmanagement Ihres Unternehmens. Schöpfen Sie diese aus, reduzieren Sie Ihre Risiken und verbessern Sie damit nicht zuletzt auch Ihre Bilanzkennzahlen.

In diesem Basisseminar lernen die Teilnehmer Grundsätze, Methoden und Instrumente der Betriebswirtschaft kennen und können anschließend besser in gesamtbetrieblichen Zusammen­hängen agieren.

In diesem Kurs wird der Bereich "Unternehmensführung" aus der "Wirtschaftsbezogenenen Qualifitkation" für Wirtschaftsfachwirte angeboten.

Im Rahmen dieser Einführungsveranstaltung werden Ihnen die wichtigsten Elemente des strategischen und des operativen Controllings vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Praxistipps für die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

WiSo-Kurs zur Prüfungsvorbereitung für Automobil- und andere Kaufleute

Was ist mein Unternehmen wert, wenn ich es heute verkaufen würde?

"Betriebswirtschaftliches Handeln" für Basisqualifikation der Industriemeister

In diesem Kurs werden einige betriebswirtschaftlichen Grundlagen für Vertriebler erarbeitet und trainiert.